Samstag, 2. März 2013

Ein neuer Frühlingsanhänger

Heute gabs mal wieder ein Kosmetiktäschchen für den Shop, aber das kennt ihr ja schon. Und da ich heute beim Hundefutter kaufen noch was süßes gesehen habe, zeige ich euch das. Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber ich denke jetzt oft, wenn ich was sehe: "Das muss ich nicht kaufen, kann ich mir doch selbst machen!"
 

Habe dem Hündchen noch Augen aufgemalt, aber wie es bei Hunden oft so ist, die kann man wegen dem langen Fell, oder auch wie hier, wegen der großen Ohren nicht ganz sehen ;-) .
 
Den Lumpi kann man auch an den Osterstrauch hängen, deshalb wird es wohl noch ein paar mehr in verschiedenen Frühlingsfarben geben.

 
Vielleicht gibts dann auch noch verschiedenen Rassen ?!? Aber ich glaub der hier mit der hochstehenden Nase und dem Schwanz gefällt mir so ganz gut.
 
Ja, ja, der Frühling kommt! Und da die Sonne heute schon so schön schien, habe ich auch heute etwas Frühling in unser Wohnzimmer gebracht. Bin aber noch nicht ganz zufrieden, deshalb auch keine Fotos!
 
Nur vom Lumpi noch eins:
 
 
Hoffen wir mal, daß das Wetter so bleibt und es bald wieder wärmer wird.
 
Viele liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. guten Morgen Claudia,
    der Struppi ist so süß geworden und die Form von ihm ist klasse. In verschiedenen Farben kann ich ihn mir gut vorstellen.
    Mein Tilda-Hase ist eigentlich ganz süß geworden. Bilder kommen gleich.
    Und nachher kommt auch die Mail fürs Osterwichteln....
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da werd ich gleich mal nachschauen!
      Danke, Nicole.

      Löschen
  2. Tolles Hündchen! Sieht klasse aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    der kleine Lumpi ist Dir toll gelungen. Er sieht richtig knuffig aus und in Frühlingsfarben sicher richtig schön an einem Frühlingsast. Bei uns war die Sonne schon da, so schön dass es nun endlich Frühling wird.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen