Donnerstag, 25. Juli 2013

Mein erstes T-Shirt

Ich hab ja gesagt, dass ich schon lange vor hatte ein Shirt zu nähen. 

So oft hab ich mir die Anleitung von Pattydoo angeschaut 
und immer dachte ich, dass klappt nie!

Doch wie so oft. . . .
 ich kanns ja nicht einfach lassen. . . .

. . . . hab ich mir am Sonntag mal wenigstens die Anleitung gekauft. . . .
 . . . . und am Montag Abend einfach mal losgelegt! 

Als das Schnittmuster zusammengeklebt und ausgeschnitten war, 
hab ich bemerkt, dass es leider nur das Muster für die großen Grössen ist! 

Also das Ganze von vorn, 
fängt ja schon gut an!

Dann hat mir der Stoff nicht ganz gereicht! Das Shirt wäre zu kurz geworden!
Aber ich hatte noch hübschen Ringel-Jersey in zartrosa zu Hause, 
so habe ich den einfach dran genäht ;-).

Und das ist dabei raus gekommen:

 Durch den schrägen Schnitt, ist es links gerafft, 






und rechts gerade!

Hier sieht man jetzt, was mir leider nicht ganz so gut gelungen ist. 
Der "Kragen" ist zu lommelig. 
Den muss man wohl beim Nähen ein bißchen dehnen, 
das habe ich mich nicht getraut, da ich dachte, dass sich der Stoff dann zusammenzieht.


Naja, muss jetzt halt aufpassen, wo ich mich bücke, denn es lässt tief blicken :-)))



Das nächste Shirt lässt bestimmt nicht lange auf sich warten, muss nur noch den passenden Stoff finden :-), denn den Schnitt find ich klasse!

Jetzt gehts ab zu RUMS damit, die anderen nähen ja so oft tolle Shirts, da kann ich mir noch was abschauen!

Liebe Grüße 
Claudia

Kommentare:

  1. Gefällt mir richtig gut. Das Bündchen find ich super. Ich hab den Schnitt schon zweimal genäht und könnte mir noch eine neue Version mit Bündchen vorstellen. Ich muss mal passenden Stoff suchen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist dir das Shirt gelungen!! Die Stoffkombi finde ich sehr gelungen!
    Ja mir geht es auch immer so, irgendein Schnitzer passiert mir beim ersten Anlauf meistens. Und so ein Jerseystoff ist nicht so einfach zu nähen! Wirst sehen, das nächste Shirt wird noch perfekter! ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das Bündchen unten finde ich eine tolle Variante, auch wenn es nicht geplant war - so entstehen doch meist die tollsten Sachen! ;)

    Der Schnitt steht auch noch auf meiner ToDoListe, mal sehen, wann der dran kommt :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, für Dein erstes T-Shirt finde ich es klasse. Besonders die Idee mit dem Ansatz unten ist toll.
    Mach weiter so, dann kannst Du sie auf Deinem nächsten Marktstand verkaufen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Na fürs erste Mal ist das doch super toll geworden :-)

    AntwortenLöschen
  6. Steht Dir gut ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus und ist Dir gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. die Punkte find ich toll und der Schnitt gefällt mir auch sehr gut.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    das sieht ja total niedlich aus. Toll, für das erste Shirt gleich die erschwerte Variante. Mir gefällt es sehr, aber ich weiss genau warum ich keine Shirts mehr nähe, nämlich genau wegen dem Ausschnitt den ich einfach nicht so akkurat und perfekt hinbekomme.♥

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. "Lommelig" *lach* Den Ausdruck kannte ich bisher noch gar nicht. Man lernt echt immer dazu ;o)
    Das Shirt sieht auf jeden Fall klasse aus und mit dem rosa Ringelstoff wirkt es richtig klasse!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen