Mittwoch, 11. September 2013

Alpenchic-Wahn

Das macht so Spaß diese Elche zu nähen!
 Und es passt so gut zur kommenden Jahreszeit!

Gut, irgendwie habe ich ein Problem mit dem Schneiden von Filzstoff, der wird nie auf Anhieb gerade! Doch das macht ja ein Einzelstück aus, oder? 



Diesmal habe ich hinten noch einen Schlitz in Handytäschchen gemacht, damit das Gurtband nicht so sehr "rumlommelt"!



War aber nicht einfach, den Elchkopf so klein auszuschneiden! Die Größeren sind doch einfacher!
Wie hier, ein kleines Täschchen für die Handtasche:






Da kann das Oktoberfest ja bald losgehen!
Es folgen sicher noch weitere für meinen Shop!

Morgen wird's übrigens noch herbstlicher bei mir ;-), habe ein bißchen gebalstelt!
Ist ja aber auch das passende Wetter. . . 
Viele Grüße
Claudia 

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, da sind sie ja wieder, die zauberhaften Elche.
    So genau könnte ich mir meinen auch vorstellen...aber Mail folgt noch.
    Was hättest Du denn gerne für eine Kleinigkeit dafür?
    Schön sind die Sachen geworden, besonders das Täschchen für die Tasche ist eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde, egal welchen Elch du ausgescnitten hast, sie sind beide einfach wunderschön!
    Auch die Taschen sind einfach Traumhaft!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert von deinen Elchen - egal in welcher Form! Ganz schön und wirklich jedes ein Unikat und so passend zur Jahreszeit!
    Einen guten Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen.Toll sehen deine niedlichen Sachen aus mit dem Elch,beide schön die Handytasche und das Täschchen.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch, ich find Elche auch toll :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    das Set sieht ganz bezaubernd aus. Elche sind einfach schön egal in welcher Größe und mit dem feinen rot-karieren Stoff einfach perfekt.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen