Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween!





Hier meine Mitbringsel für heute Abend:


Außen sehr unscheinbar . . . 



. . . und innen ein bißchen gruselig!
Dabei ist es ein leckerer Möhren-Mandel Kuchen!
Die Rezeptidee ist von der Tortentante Monika, habe einfach nur die Haselnüsse durch Mandeln ersetzt (da meine Haselnüsse aus waren ;-))




Fledermäuse gibt es auch noch, die sind aber noch nicht verpackt!



Wünsche euch einen gruseligen Abend
Schaurige Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe schaaaauuuurige Grüßchen von mir,

    ich hoffe, Deine leckeren Kekse kann man nicht nur mit dem Gebiss futtern?
    Ansonsten find ich Deine Ausbeute ziemlich lecker und ich hätte gern so ein paar Kekse.
    Die sehen nämlich zum Anbeissen lecker aus, vorallem mit dem roten Klecks - tolle Idee !!

    Ich wünsche Dir einen schönen Halloweenabend und hoffe, Du kannst Dich so richtig gruuuuuseln.

    Liebe Grüßchen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    dein Halloween Gebäck sieht schaurig lecker aus. Und die passenden Zähne gibt es auch gleich dazu ;-))) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia!
    Dein Kürbis ist sehr niedlich mit seinen Sternchenaugen und deine Kekse sehen echt schaurig aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    die Törtchen sehen oberlecker aus, da hätte ich jetzt gerne eines zum Frühstück. Die Verpackung ist auch ganz zauberhaft und der Kürbis mit den Sternchenaugen ist der Knaller. Wünsche Dir einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen