Montag, 13. Oktober 2014

Mal wieder eine kleine Premiere

Das haben bestimmt schon viele von euch genäht, ist auch nix Neues, aber für mich eine Premiere ;-)

Ich wurde gefragt, ob ich auch Windeltäschchen für unterwegs nähe.
Also habe ich es gleich mal ausprobiert:



So sieht sie gefüllt aus.
Doch ihr müsst entschuldigen,
da ich keine Kinder habe,
 habe ich die Tasche nicht mit den richtigen Utensilien gefüllt ;-).
Außer dem Schnullerband (das ich ja schon oft genäht habe) und zwei echten Baby-Windeln, die ich noch von meiner Nichte hier als Notfallwindeln hatte, befinden sich feuchtes Toilettenpapier und Probe-Haargel darin :-)))!




Und so sieht sie zusammengeklappt und gefüllt aus, habe extra zwei KamSnaps angebracht, je nach Füllung.


Mal sehen, ob sie gefällt.

Und jetzt muss ich euch noch schnell was zeigen.
Ich habe von meiner Schwester einen so hübschen Stoff bekommen,
den müsst ihr sehen :-) :


 Ist der nicht traumhaft?
Erinnert ein bißchen an PIP, gell? Bin ganz verliebt, mal sehen, was daraus noch entsteht.




Was es mit diesen beiden Kürbissen auf sich hat, zeige ich euch beim nächsten Mal!
Vorrausgesetzt, es funktioniert ;-)))

Liebe Grüße
und noch einen schönen Abend

Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Da gast du fleißig genäht. Schaut toll aus. Danke für deinen Kommentar bei mir.
    Sei lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich als Wonnie vom eindeutig zweideutigen Wonnieblog sage Dir, ich würde da ja auch Kondome reinpacken. Aber da hat der Gatte vielleicht mit Probleme :-D Hihi. Ich wollte so ein Täschlein auch schon mal nähen, die Tatütas lasten mich nicht mehr aus. War das schwer, ich bin ja eher so der ohme Schnittmusternähtyp o.O...?
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist das Täschchen geworden. ...das ist nun schon so lange her ,aber die wäre garantiert unser ständiger Begleiter gewesen. ...mhh...was könnte es mit den Kürbissen auf sich haben? ...bin gespannt.
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ich bin ja mal wieder schwer begeistert...erstens von dem tollen PIP Stoff, der könnte wirklich als solcher durchgehen und ich liebe PIP!
    Und auch Dein Windeltäschchen ist super süß geworden. Auch der Wimpelkettenstoff ist so schön. Nun bin ich gespannt auf Deine Kürbisse, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das Täschchen ist toll geworden, liebe Claudia!
    Der Stoff ist wirklich sehr schön und Du hast gleich was feines draus gemacht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. wow toll geworden dass sind genau die Windeltäschchen die Selina auch nähen möchte :-) LG Gaby und Selina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia, ganz lieben Dank für deine Zeilen bei mir. Ich freue mich, dass du bei meiner kleinen Verlosung mitmachst. Ich drücke auch dir ganz fest die Daumen.
    Nähen kann ich leider überhaupt nicht. Daher bin ich umso begeisterter über deine Künste. Das Windeltäschchen ist wirklich toll.
    Viele Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia, also auf den Stoff von deiner Schwester bin ich richtig neidisch, den hätte ich auch gerne.
    So, und du machst in Kempten Urlaub ... da siehste mal ... die Welt ist klein und Deutschland sowieso.
    Ja, Ulm ist nicht weit weg ... aber du weißt ja wie das ist. Man hat einfach viel zu wenig Zeit zu Hause vorbei zu schauen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    schön genäht. So ein Wickeltäschchen für unterwegs ist sicher eine gute Sache. Wenn dann alles noch so fein verpackt ist, ist das Wickeln sicher nur halb so schlimm :-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,

    was für ein tolles Windeltäschchen Du da gezaubert hast. Das gefällt bestimmt jeder Mama.
    Was Deinen tollen Stoff angeht - der ist Hammer. Ja, Du hast Recht, er sieht aus wie bei PIP.
    Aber Deinen find ich noch viel schöner.
    Jetzt bin ich gespannt, was aus den Kürbissen werden wird.

    Liebe herbstliche Grüßchen schickt Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das mit den Kürbissen hat tatsächlich geklappt :-) , jetzt muss ich sie nur noch bei Tageslicht fotografieren! Danke!
      Lg Claudia

      Löschen