Donnerstag, 6. August 2015

Ja mir san mit'm Radl da

Zumindest hab ich das mal vor!
Ich hab mein Fahrrad nach Jahren mal wieder vorgekramt und abgestaubt!
Ja, ich gebe zu, abgestaubt und die Reifen aufgepumpt hat mein Mann :-))






Der Geldbeutel, das Handy, Schlüssel und eine Pumpe für den Notfall passen schonmal rein und wie ihr seht passt noch einiges mehr herein :-)



Ich fand den Stoff so schön, so daß schon lange feststand, dass daraus mal eine Fahhradtasche entstehen wird!
Der ist toll, oder?




Ich habe sie mit ganz festem Vlies hinterbügelt, damit sie nicht gleich durchhängt, wenn ich was reinstecke!

Jetzt kann meine Fahrradsaison starten!!!
Immerhin war ich schon Brötchen holen!
Ach ja, natürlich ist das eine Schönwettertasche! Bei Regen darf sie nicht ausgeführt werden, sonst wird sie und ich ja naß!!!
Ist klar, oder?

Liebe Grüße
Claudia 
Jetzt fahr ich erstmal bei RUMS vorbei und zeige meine neue Tasche .
Und damit ich mal wieder ein bißchen Beton zeige, hier ein kleines Mitbringsel vom letzten Wochenende.


Habe die Schale mit Hauswurz bepflanzt und ein kleines Krönchen hineingesteckt.



Auf unserer neuen Terasse ist ja jetzt erstmal vorbei mit betonieren!
Das Holz wird vorerst verschont!

Damit verabschiede ich mich schon wieder und melde mich bald mit Bildern von unserem letzten Mädelsausflug!

Bis bald Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Hach, ist die Tasche toll. Die könnte ich wohl auch gut gebrauchen, seitdem der Kindersitz vom Gepäckträger ist und ich die größeren Dinge im Fahrradkorb hinten verstauen kann. Hast du dir das Schnittmuster selbst ausgedacht? Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Murmela,
      Danke, ja, das Schnittmuster hab ich mir selbst zusammengeschnitten :-)! Beim nächsten Mal müsste ich den Deckel aber irgendwie größer nähen. Ist eigentlich nur ein Brotkörbchen mit eingenähtem Deckel, wenn du weißt was ich meine?
      Lg Claudia

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    als Pflanzschale macht sich das Betonwindlich auch super. Ob ich Deins wohl auch mal abwandle und kleinen Hauswurs einpflanzen soll?
    Und die Fahrradtasche ist der Hammer. Der Stoff ist so schön, der ist doch einfach wie gemacht dafür.
    DIr einen schönen Tag und viel Spaß beim Brötchenholen,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne geworden!! Da macht das Radeln gleich noch mehr Spaß :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia, Deine Fahrradtasche ist spitze. Ich glaube, ich muß mir auch noch etwas ähnliches nähen. Denn immer alles hinten in der Gepäckträgertasche suchen ist auch blöd. Und meine Klickfixtasche vom alten Fahrrad passt nicht mehr am neuen Fahrrad.
    Dein Betonzackentöpfchen ist echt süß. Hab gestern auch zum ersten mal mit diesen Zackenübertöpfchen betoniert und bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, wie das beim Ausschalen raus kommt.
    Ganz liebe Grüße von
    Dagmar (die jetzt auch eine Betonöse ist...hihi)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, wie klasse ist die denn? So eine schöne Fahrradtasche habe ich ja noch nie gesehen.... und das Stoffmuster..... aller herzigst. War sicher richtig viel Arbeit.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Claudia,
    die Fahrradtasche sieht einfach nur toll aus. So schöner Stoff und perfekt für die Tasche!
    Das kleine Betonschälchen kann sich aber auch sehen lassen und der Hauswurz ist wie gemacht dafür!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist ja toll... könnte ich auch gerade gebrauchen ;-) ... neues Rad... neue Tasche! ... und dein Stoff ust OBERhammer!!!!
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich danke euch für so viele liebe Kommentare !
    Freut mich, dass sie euch so gefällt, und so viel Arbeit war das gar nich ;-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  9. I just love your bike bag! The fabric is cute and quite perfect for a bike bag. Now you will be riding your bike with style! Enjoy!
    Linda
    mysewwhatblog

    AntwortenLöschen