Donnerstag, 5. November 2015

Etwas Warmes

Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser, schön dass ihr da seid!
Macht es euch gemütlich,
 auch wenn es heute nur einen kurzen Post gibt :-) .

Nachdem ich letzte Woche die Füchse genäht habe, ist mir eingefallen, dass ich letztes Jahr eine Wärmflasche für meine Schwägerin "umnäht" habe. Die fand ich selbst so schön, dass ich mir vorgenommen hatte, mir auch eine zu nähen!
Naja, es hat jetzt zwar ein ganzes Jahr gedauert, aber besser spät als nie, oder?





Könnt ihr euch erinnern? Die vom letzten Jahr war braun-beige.

Ich liebe diese Rehkitze ja!
Und bei den nächsten Bauchschmerzen wird sie ausprobiert :-)

Ich verlinke sie beim heutigen RUMS und bin dann schon wieder weg.

Ach ja, im Lostöpfchen meines Giveaways sind noch Plätze frei ;-),
Wer mitmachen möchte Hier entlang

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche euch allen
Claudia 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    schön, das du dich auch mal mit etwas verwöhnst. Der Bezug ist voll schön und die Farbkombi gefällt mir richtig gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So ist das meistens beim nähen. Für sich selbst macht man selten etwas. Man weiß ja das man es jederzeit könnte und so verbleibt es dann oft. Schön, dass du diesesmal an dich selbst gedacht hast. Das kleine Reh ist ganz goldig und so eine Wärmflasche kann man jetzt schon ganz gut gebrauchen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach, da würde ich gar nicht auf die nächsten Bauchweh warten, die ist doch auch super für kalte Füße....dafür würde ich sie jeden Abend benutzten.
    Schön sieht sie aus.
    Dir einen kuscheligen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke Nicole, für die Füße ist natürlich auch sehr praktisch! Aber jetzt ist es doch tatsächlich so warm geworden....Frechheit ;-)!
      Lg Claudia

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    das ist eine gute und hübsche Idee! Ich wünsch dir aber trotzdem kein Bauchweh :) Vielleicht kannst du die Wärmflasche ja einfach so zum Aufwärmen nehmen. Es kommen bestimmt noch kühle Abende.
    Lieben Gruß und ein herrliches Herbstwochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen