Sonntag, 27. November 2016

1. Advent mit Plätzchen und Flowerday


Hier bin ich schon wieder und wünsche euch einen wunderschönen 1. Advent!



Wie versprochen habe ich euch heute Plätzchen mitgebracht.
Und zwar unter anderem auch meine Lieblingsplätzchen!
(Ui, das wird ein langer Post . . . . )



Und zwar diese hier:



Das sind Schoko-Chilli-Plätzchen und sooooo lecker!
Dieses Jahr habe ich mir Einmalhandschuhe zum schneiden der frischen Chilli angezogen! Das kann ich nur jedem empfehlen!
Letztes Jahr ging es ziemlich ins Auge, hi, hi!
Ja wirklich,
 habe mir nach dem Schneiden ins Auge gefasst und dachte ich muss blind werden!!!!
Aber ihr werdet es ahnen, ich habe es mit beiden Augen überlebt!

Nun aber zum Rezept,
falls jemand von euch Interesse hat, sie nachzubacken:

300 g Mehl
250 g Butter
125 g Zucker
1 Vanillezucker
1/2 Teel. Salz
1 frische Chillischote
100g Kakao
50 g Schokotropfen

Das Ganze wird verknetet und in lange quadratische Schlangen geformt und kaltgestellt.
Dann in Scheiben schneiden und bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen.

Mh........lecker würzig und schokoladig!


Jetzt wird es aber wieder ganz weiß!
Und zwar gibt es zum Flowerday heute eine weiße Amaryllis.







Sie war eigentlich in einer großen weißen Vase, doch über Nacht ist sie eingebrochen, so musste ich sie kürzen und sie in meine Lieblingsübertopfvase stellen.
Und endlich konnte ich das hübsche IbLaursen-Schild aufstellen. Fast ein Jahr wartet es schon im Schrank darauf!



Die liebe Helga sammelt noch bis heute Abend unsere Adventsblümchen, freue mich, dass ich es noch rechtzeitig geschafft habe.


Bald habt auch ihr es geschafft, 
nur noch kurz meine Adventskranz ;-).
Passt eigentlich auch ein bißchen zu meinem DIY von gestern, denn hier wurde auch ganz viel hineingesteckt !












Auch dieses Jahr wieder in einem klassischen Rot, das für mich irgendwie doch zu Weihnachten gehört!
(Aber der rosa-weiße Adventskranz den wir meiner Mutter und auch meiner Schwester gebunden haben sieht auch zauberhaft aus! 
Die Versuchung war groß ;-)))!
Vielleicht reiche ich noch Fotos nach)
Dieser hier wird aber noch bei Kebo verlinkt.


Einen gemütlichen Adventsabend euch allen,
bis bald
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Chilipläzchen, das klingt ja spannend. Hab ich noch nie gegessen.
    Schön hast du dekoriert, ich liebe weiße Amaryllis.
    Hab noch einen schönen 1.Advent,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Claudia, einen wunderschönen Adventskranz hast Du. Mach es Dir mit den Plätzchen gemütlich und hab einen kuscheligen Abend
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Chiliplätzchen, wie lecker.
    Ich mag auch Chilischokolade, da werde ich Deine bestimmt mal ausprobieren.
    Dein Adventskranz ist der Hammer, so schön.
    Aber bitte auch ein Bild von dem in Rosa.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Nicole, ein Bild folgt noch .
      Vielen Dank :-)

      Löschen
  4. Liebe Claudia
    Die Keksen tönen spannend. Mal was anderes. :-)
    Und auch deine Blümchen sehen toll aus. Schade ist die Amarilis eingebrochen. Aber du hast sie ja gut gerettet. Was ich auch toll finde ist, dass dein Adventskranz auf einer hohen Schale ist. Das verleiht ihm so ne Leichtigkeit. Ganz schön.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist dein Adventskranz, die Kerzenfarbe un dass da etwas runterhängt, gefällt mir sehr.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    das sieht ja alles schön und lecker aus! Besonders das Schild mit dem kleinen Schlitten sieht hübsch aus!
    Dir noch einen gemütlichen Abend und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Farbenspiel in rot, weiß und grün liebe Claudia, freu mich, dass Du mitmachst :)
    Schöne Adventszeit noch und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen