Donnerstag, 28. September 2017

Zwergenhafter Post

Das Bild scheint ihr schon zu kennen, denn unseren Balkon dekoriere ich mit dem Fensterladen ja immer wieder ein wenig um.
Im Herbst und Winter macht das besonders Spaß, so werdet ihr es die nächsten Monate wohl wieder öfter sehen ;-)!


Klar sind auch draußen einige viele BabyBoos, jetzt habe ich sie auch wirklich alle abgeerntet!
Und falls ihr ihn schon entdeckt habt. . . . 


 . . . .habe ich nun auch einen eigenen Gartenzwerg!



Fridi ist mein selbstgegossener Zwerg aus Beton mit Fliegenpilzmütze.


Passt natürlich auch nach drinnen, aber is klar, dass ein Gartenzwerg nach draussen gehört, oder?


So darf er auch heute auch noch schnell beim RUMS vorbei.


Habt ein schönes Wochenende,
ich werde wahrscheinlich noch ein paar Zwerge gießen ;-)

Liebe Grüße
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. ja dann, viel Spaß mit den Zwergen - grins.
    Ich mag diese kleinen Gesellen ja auch, aber nur wenn sie in Beton daher kommen. Diese bunten Plasikdinger finde ich ganz grausam.

    liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Zwerg ist ja der Hammer liebe Claudia.
    Wenn Du noch mal welche gießt, gibt doch bitte Bescheid.
    Da würde ich Dir gerne einen abkaufen... für meinen Terrassentisch.
    Nun genieße Deinen hübschen Balkon, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    dein Zwerg ist ja süß!!! Uns er schmückt jetzt deine
    wunderschöne Herbstdeko auf deinem Balkon, genieße die schönen
    Herbst Tage!!!!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    was für ein süßer Zwerg!! Ganz toll gemacht, vorallem das rote Mützchen mit den weißen Punkten hat es mir angetan♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    das Kerlchen ist dir gut gelungen und die Mütze ist ein schöner Farbklecks, ohne dass es kitschig wirkt.
    Du wohnst in Baden-Württemberg. Magst du mir verraten, wo genau?
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen