Donnerstag, 5. Oktober 2017

DIY Mini-Landschaft

Heute bringe ich euch eine kleine herbstliche Mini-Landschaft mit, die auch ganz einfach nachzumachen ist.


Ihr braucht dazu:
1 kleine Schale (ob rund oder eckig ist ja völlig egal)
Etwas Moos,
gesammelte Früchte des Waldes
kleine Fliegenpilze
1 Beton- oder auch Holzhäuschen
evtl. einen kleinen Hirsch


Wie ihr seht, wird einfach alles zusammengesetzt.


Meine Betonhäuschen sind natürlich selbstgegossen und bemalt, aber solche Häuser hat sicher jede von euch zu Hause, in welcher Form auch immer :-)!


Und fertig ist die Mini-Landschaft, die noch mehr Lust auf Herbst macht!
Verlinkt wird sie beim heutigen RUMS.


Und nun viel Spaß beim basteln und weht beim Herbstspaziergang bitte nicht weg!

Liebe Grüße
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Bis auf das Reh habe ich wirklich alles zu Hause liebe Claudia.
    Aber es gibt ja noch Schleichtiere vom Jüngsten, da muss ich mal in die Schublade schauen...
    Dir einen schönen Mittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, liebe Claudia.
    Hab ich alles zu Hause und an Herbstdeko hab ich noch so gut wie gar nichts gemacht. Wird langsam Zeit. Schöne Idee.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ist das putzig liebe Claudia, das möchte ich auch gerne so ähnlich machen. Ich habe doch so eine wunderbare Glasglocke von Nicole hier über mir und da drunter werde ich das ganze dann anrichten♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin, mit der Glasglocke ist ne hübsche Idee! Das sieht bestimmt toll aus!
      Viel Spaß!
      Claudia

      Löschen