Dienstag, 4. April 2017

Ostermarkt mit Hasen

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank euch allen noch für die vielen Kommentare zu meinem Hoodie! Ja, ich bin immernoch begeistert von ihm und freue mich, dass ich es geschafft habe, hi, hi!

Heute bringe ich euch Bilder vom Ostermarkt mit.


Der Verkauf war jetzt nicht wirklich berauschend, aber es war trotzdem schön!
Denn dieser Ostermarkt in Waiblingen ist wirklich bezaubernd, ich glaube das habe ich schon vorletztes Jahr mal berichtet ;-)!

Auf jeden Fall haben wir uns schöne Dinge mitgebracht. Unter anderem diese süßen gehäkelten Hasen: 


Sind die nicht süß? Und ganz schön groß! Seht ihr die Eier daneben?
Meine Nichte hat auch ein paar Möhren selbst genäht, die passen super in Hasi´s Schoß!





Jetzt werde ich aber erstmal ein paar Tage Urlaub genießen,
habt noch eine schöne Woche,
vielleicht bis Donnerstag.

Liebe Grüße
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Moin liebe Claudia, die Hasen sind ja witzig, wie sie so ohne Gesicht daherkommen...
    Ich finde auch, dass selbstgemachte Dinge auf Märkten immer schlechter gehen, niemand möchte mehr Geld dafür ausgeben - Schade eigentlich. Es gibt so viele schöne Sachen...
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia!
    Die Hasen sind drollig. Die Märkte scheinen überall rückläufig zu sein. Die meisten Leute kommen nur noch zum schauen. Das ist so schade.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    die Hasen sind niedlich. Tja, die Märkte. Es scheint überall so zu sein. Die Leute kommen, gucken, essen was und gehen wieder und beim nächsten Mal beschweren sie sich, dass es fast nur noch Fressbuden gibt. Haha - wie das wohl kommt?????

    Liebe Grüße
    Nicole

    die schon ein Bild von Biggi´s Betoneiern bewundert hat.

    AntwortenLöschen
  4. Que coelhinhos de crochet mais lindos.
    bjinhos

    AntwortenLöschen