Donnerstag, 17. Mai 2018

DIY

Hallo? Ist noch jemand da?
So langsam mache ich mir wirklich Sorgen, ein Blog nach dem anderen verschwindet . . . 
. . . .dieser Datenschutz wird uns doch nicht alle fertig machen, oder doch?
Ich bin Nicole von niwibo sehr dankbar, dass sie uns so viele Tipps gibt, wie wir einigermaßen sicher in die Zukunft blicken können (alles habe ich leider noch nicht umgesetzt....) ohne, naja, sagen wir weniger Angst zu haben, direkt nach dem 25. Mai hohe Strafen zahlen zu müssen!
Ich habe beschlossen nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln und abzuwarten, was passiert.
Also werdet ihr mich noch ein wenig ertragen müssen ;-)!

So zeige ich euch heute mein DIY zu meiner Beton-Schale von hier.


Ich wollte meine eigene Outdoorkerze machen!
Also wurden nach dem trocknen Wachsdochte zurechtgeschnitten und mit Schaschlikspießen in die Schale gehängt.


Das Wachs habe ich, so wie ich es schon früher mit meiner Mutter gemacht habe, in einer leeren Konservendose im Wasserbad geschmolzen.


Ab in die Schale damit und schon fertig!



Mehr Wachs hatte ich leider nicht, sonst hätte ich sie noch voller gemacht.

Angezündet habe ich sie noch nicht. Heute Abend kam zwar die Sonne noch ein bißchen raus, aber iirgendwie war doch noch keine Abendstimmung für Kerzenlicht da, hi, hi.
Das hebe ich mir für noch sommerlichere Abende auf.
Aber verlinkt wird sie natürlich bei RUMS 



Seht ihr meinen hübschen Ziersalbei mit der Königsblauen Blüte? Toll, oder? Der hat mein Vorhaben mit weiß-rosa Blumen leider doch zunichte gemacht!
Vielleicht nächstes Jahr!

Habt einen schönen Abend und lasst euch nicht unterkriegen!
Bis bald
Eure
Claudia



Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ja, ich bin noch da und genauso traurig, was hier im Bloggerland passiert.Deine Kerze ist toll. Sicherlich sieht es super aus, wenn sie die Terrasse erleuchtet. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist es im Moment nicht liebe Claudia,
    daher bin ich froh, dass doch noch ein paar liebe Blogger hier unterwegs sind.
    Morgen gibt es wieder neue Tipps!!!
    Deine Kerze finde ich toll.
    Vielleicht hast Du ja heute einen schönen Balkonabend.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    wir sind auch noch da und haben eigentlich nicht vor aufzugeben. Aber es ist wirklich erschreckend wie viele Blogs geschlossen werden. Deine Kerze gefällt mir sehr. Deine Blumenecke ist sehr schön und abends im Kerzenlicht sieht bestimmt alles schön heimelig aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ich bin auch froh, daß Du noch die Stellung hälst! Ich finde es so super schade, daß diese blöde Verordnung so viele schöne Blogs sterben läßt! So lange ich die Chance habe lese ich bei Dir gerne noch weiter vorbei :)
    Eine tolle Kerze hast Du da übrigens gezaubert!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Claudia.
    langsam aber sicher bekomme ich bei den Buchstaben DSGVO Pickel.
    Umso mehr freut es mich, dass du dich offensichtlich auch nicht unterkriegen lassen willst.
    Ja, es macht keinen Spass sich da rein zu lesen, aber ich will mir die Laune auch nicht vermiesen lassen. So! PUNKT
    Deine Schale ist echt schön. Sowas will ich schon ewig mal machen. Du weißt ja, wie das immer so ist....irgendwann - lach

    ich schicke dir liebe Grüße und wünsche schöne Pfingsten.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Claudia,
    danke für das schöne DIY.
    Ich hoffe doch, dass wir uns nicht unterkriegen lassen. Ich werde auf jeden Fall nicht aufgeben mit meinem Blog. Und dank der lieben Nicole von niwibo, glaube ich, auf dem richtigen Weg zu sein mit dem Datenschutz.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstsonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Ich muß dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung deines Kommentars du dich damit einverstanden erklärst, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.