Freitag, 13. März 2015

Die ersten Schrecksekunden sind vorbei

Hallo Ihr Lieben,
es tut mir leid, das ich mich weder zum RUMS noch zum Flowerday melden konnte und kann.
 Unserm Hund geht es leider nicht so gut und ich sorge mich!

Es geht ihr heute schon etwas besser, aber so richtig ist sie noch nicht auf den Beinen.

Wenn man sonst halt einen sehr robusten Hund hat, dem bis jetzt nichts etwas anhaben konnte, erschrickt man schon, wenn er kaum fressen will, sich krümmt vor Schmerzen und Angst hat!
So waren wir gestern Abend das erste Mal überhaupt in der Notfallklinik für Tiere!

Aber heute bin ich zuversichtlich, dass es ihr bald wieder gut gehen wird!
Deshalb zeige ich euch auch heute Bilder von ihrem neuen Schlafplatz!

Die liebe Meli von Fraeulein Lampe hat mich inspiriert eine Hundehütte zu bauen!
Sie hatte ihre Idee auch bei Instagram mal erwähnt, da fand ich es schon toll, als sie aber ihr fertiges Werk für ihren Cooper zeigte, war ich hin und weg!

So machte ich mich mit meinem Vater ( der sehr gerne werkelt!) auf den Weg zum Baumarkt!
Nach ein paar Tagen war sie fertig!
Lisa war etwas zögerlich, aber nach ein paar Stunden hatte sie sich an das "Dach" gewöhnt!


Natürlich bekam sie auch ein neues Kissen! Aus kuscheligem Fleece in taupe mit pinken Sternen!
So schön!
Ich hatte, wie Meli, hinten ein höheres Brett dran gemacht, um die Wand, an der die Hütte stehen sollte zu schützen. 
Wie ihr seht, steht sie aber am Fenster!
 Lisa liebt es, sich in der Sonne zu aalen, also musste das Bettchen wieder an die alte Stelle :-)!
Was tut man nicht alles!


 Ich glaube, inzwischen findet sie die Hütte so cool wie ich :-)



Liebe Meli, ich danke dir für die Idee!
Lisa wird es bestimmt auch bald wieder genießen können!

Ich habe euch auch noch ein paar Bilder aus unserem Kurzurlaub mitgebracht. 
Wir waren mal wieder im Allgäu, 
diesmal in Füssen ,es lag noch einiges an Schnee dort 
und die Welt war noch in Ordnung!


Der Stadtkern von Füssen ist schon sehr für Touristen ausgelegt, das Bild ist vom Sonntag-Morgen, sonst wär die Gasse voll gewesen ;-)


Natürlich kamen wir auch am Schloss Neuschwanstein vorbei, von Weitem ein echtes Prinzessinnenschloss, wie ich finde!

Wir sind nur nicht hoch gelaufen, da wir beim letzten Mal doch sehr enttäuscht waren über die Massenabfertigung bei den Führungen.
So haben wir die Landschaft und die Sonne von unten genossen!




Tschüss Allgäu und bis bald mal wieder!

Euch wünsche ich auch ein wunderschönes Wochenende, ich hoffe, die Sonne bleibt uns ein bißchen erhalten.

Liebe Grüße
Claudia



Kommentare:

  1. Ohhh, die arme !! Hoffe, es geht ihr bald wieder gut und sie kann rumtoben wie immer!
    Streichel sie mal für mich :-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich drücke dir die Daumen dass Lisa sich gut erholt. Die Hütte ist ja süß. Die Fotos von Füssen sind klasse.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Ach, je! Das kann ich gut verstehen, dass du dich sorgst. Wir haben fast das identische Graunäschen hier zuhause. Zum Glück war er in seinen nun fast zehn Jahren nur einmal krank. Da wollte er plötzlich gar nichts mehr nicht fressen (was bei einem Labrador ja sofort auffällig ist), nicht aufstehen. Die Hütte ist superschön geworden. Ich hatte sie bei Meli auch schon bewundert. Unser Wauzi schläft bei uns unter der Treppe da passt so eine tolle Hütte leider nicht unter.
    Ich drück die Daumen, dass es deiner Lisa schnell besser geht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole, was hatte er denn als er so krank war? Wir wissen es nämlich nicht, vermutet wird ein Magen-Darm Infekt, aber so schlimm....ich weiß nicht. Aber ich glaub jetzt wird's wirklich besser!
      Hatte dein Kommentar bei Meli gelesen :-)
      Lg Claudia

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    die Hundehütte habe ich auch schon bei Meli bewundert. Deine ist auch sehr schön geworden.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    die Hundehütte ist toll geworden! Und auch das Kissen passt wunderbar dort rein.
    Ich drücke die Daumen, dass es Lisa ganz schnell wieder besser geht.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    die Hütte ist einsame klasse, sieh sieht aus wie ein Designobjekt.
    Ich kann mir vorstellen, dass Lisa dort in der Sonne sich wohl fühlt.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja echt ne coole Hütte ! Und gute Besserung an die Hundedame. LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    ich wünsche deiner Lisa gute Besserung und drücke die Daumen das es ihr bald besser geht. Die Hundehütte ist einfach großartig. Bestimmt fühlt sich Lisa dort sehr wohl. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    erst einmal wünsche ich deiner Fellnase gute Besserung...ich hoffe, sie kommt schnell wieder auf die Beine...äh Pfoten...und die Hütte ist mega cool geworden...und auf dem schönen Kissen lässt es sich super in der Sonne aushalten... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    oh weh - ich drücke euch und Lisa die Daumen, dass es bald besser geht! Die wunderschöne Hundehütte trägt bestimmt zur Genesung bei.....sieht Klasse aus!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anke,
      Ja, sie liegt Grad drin und es geht ihr wirklich besser!
      Ich bin so froh!
      Lg Claudia

      Löschen
  11. Liebe Claudia,

    ohje, ich hoffe Lisa ist weiter auf dem Weg der Besserung. Ja, das ist gar nicht schön wenn man die Tiere so leiden sieht. Das Häuschen ist herzallerliebst. Toll habt Ihr das gebaut und dann noch das kuschelige Kissen, ja, das gefällt mir sehr. Im Allgäu ist es einfach schön und so hattet Ihr sicher tolle Tage dort.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    WOW - diese Hundehütte sieht Traumhaft aus und wäre genau das Richtige für meinen kleinen Rocky <3 Darf ich dich denn nach der Bauanleitung für diese tolle Konstruktion fragen? :-)

    Liebe Grüße, Vanessa (entschuldige das ich hier als ANONYM stehe, irgendwie verstehe ich nicht wie ich es ändern kann :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      Schau mal oben in meinem Post, da ist ein Link zu Fräulein Lampe. Sie hat die Anleitung verlinkt.
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen
  13. Hallo Claudia,
    vielen lieben Dank für deine Antwort - hab den Link auch schon gefunden :-)

    Jetzt nur noch schnell den Google-Übersetzer dazuholen und schon gehts ans werkeln. :-)
    Dankeschön und liebe Grüße

    Vanessa

    AntwortenLöschen